vergrößernverkleinern
Etiene Medeiros ist Vize-Weltmeisterin über über 50 Meter Rücken
Etiene Medeiros ist Vize-Weltmeisterin über über 50 Meter Rücken © Getty Images

Wenige Wochen vor Olympia muss das brasilianische Schwimm-Team einen schweren Rückschlag verkraften. Die Hoffnungsträgerin auf eine Medaille ist gedopt.

Schwerer Schlag für Brasiliens Olympiateam: Schwimmstar Etiene Medeiros, Medaillenhoffnung auf den Rückenstrecken, ist sowohl in der A- als auch in der B-Probe positiv auf das verbotene Asthma-Mittel Fenoterol getestet worden.

Die Vize-Weltmeisterin über 50 Meter war bereits in der Vorwoche kurzfristig bei der Mare-Nostrum-Tour nicht an den Start gegangen.

Die Dopingprobe war außerhalb eines Wettkampfs am 8. Mai von der brasilianischen Kontrollbehörde ABCD entnommen worden. Die 25-Jährige, die Olympianormen über 100 Meter Rücken sowie 50 und 100 Meter Freistil erfüllte, hat zur ihrer Verteidigung bereits einen Anwalt eingeschaltet.

Medeiros hatte erstmals bei der Kurzbahn-WM 2014 in Doha mit Gold über 50 Meter Rücken und in der Lagenstaffel international auf sich aufmerksam gemacht.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel