vergrößernverkleinern
Bereits 2014 begrüßte Bundespräsident Joachim Gauck die deutschen Olympia-Athleten
Bereits 2014 begrüßte Bundespräsident Joachim Gauck die deutschen Olympia-Athleten © Getty Images

Bundespräsident Joachim Gauck beehrt die deutschen Athelten bei den Olympischen Spielen in Rio mit seinem Besuch.

Bundespräsident Joachim Gauck wird in der kommenden Woche die Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) besuchen.
Wie das Bundespräsidialamt am Donnerstag mitteilte, wird Gauck zudem am kommenden Samstag die Turn- und Ruderwettbewerbe vor Ort verfolgen und sich zu einem gemeinsamen Mittagessen mit deutschen Athleten im Olympischen Dorf treffen.
Zum Abschluss seiner Reise ist eine Begegnung mit Teilnehmern des deutschen olympischen Jugendlagers geplant. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel