vergrößernverkleinern
Day Two: The Championships - Wimbledon 2016
Caroline Wozniacki hat ihre Teilnahme in Montreal abgesagt © Getty Images

Die ehemalige Weltranglistenerste Caroline Wozniacki hat ihre Teilnahme beim am Montag beginnenden WTA-Turnier in Montreal abgesagt und muss wohl auch um ihren Start bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) bangen.

Die als dänische Fahnenträgerin vorgesehene Tennisspielerin hatte sich beim WTA-Turnier in Washington in dieser Woche am linken Arm verletzt.

"Ich habe viele gute Erinnerungen an das Turnier in Montreal. Daher bin ich sehr traurig", twitterte Wozniacki, die das Turnier 2010 gewonnen hatte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel