vergrößernverkleinern
Rafael Nadal
Rafael Nadal bestritt sein letztes Spiel bei den French Open © Getty Images

Tennis-Star Rafael Nadal ist optimistisch, in Rio starten zu können. Seit Mai ist der Linkshänder verletzt. In Brasilien will er auch im Mixed auf Medaillenjagd gehen.

Tennis-Star Rafael Nadal ist optimistisch, bis zu den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) von seiner Handgelenksverletzung komplett genesen zu sein.

"Ich hoffe, dass ich jeden Tag weiter Fortschritte mache und Rio gut vorbereitet erreiche", sagte der 14-malige Grand-Slam-Sieger am Mittwoch.

Nadal hat seit er im Mai seine Teilnahme an den French Open verletzungsbedingt absagte, kein Turnier gespielt. Dennoch hofft der 30-jährige Spanier, seinen Olympiasieg im Einzel von 2008 wiederholen zu können.

Mixed mit French-Open-Siegerin

Außerdem tritt er im Mixed gemeinsam mit French-Open-Siegerin Garbine Muguruza an.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel