vergrößernverkleinern
Equestrian - Olympics: Day 1
Nahe der Pferdeställe wurde offenbar ein weiteres Projektil gefunden © Getty Images

In Rio de Janeiro ist es offenbar zu einem erneuten Vorfall mit einem Projektil gekommen. Medien berichtet von einem Kugeleinschlag nahe der Pferdeställe.

Ein erneuter Kugelfund hat am Mittwoch für viel Aufregung am olympischen Reitsportzentrum in Deodoro gesorgt. Laut des Internetportals UOL Esporte wurde in der Nähe der Pferdeställe ein Projektil sicher gestellt. Die Kriminalpolizei hat vor Ort bereits Untersuchungen aufgenommen.

"Wir werden sie unterrichten, sobald es etwas Neues gibt. Bis dahin werden die Sicherheitsvorkehrungen vor Ort verstärkt", ließen die Organisatoren in einer ersten Stellungnahme wissen, bestätigten aber nicht den Kugelfund.

Bereits am Samstag hatte eine Maschinengewehr-Patrone das Zeltdach im Pressezentrum von Deodoro, einer der vier Olympiazonen Rio de Janeiros, durchschlagen. Das Verteidigungsministerium hatte anschließend erklärt, dass das Geschoss aus einer der umliegenden Favelas auf eine Überwachungsdrohne abgefeuert worden war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel