vergrößernverkleinern
Olympics - Previews - Day -1
Im Olympischen Dorf kam es zu einem Diebstahl, der Täter ist wohl schon gefast © Getty Images

Ein Mitarbeiter im Olympischen Dorf wird nach einem Diebstahl festgenommen. Der Kommunikationsdirektor von Rio will keine Details zu dem Fall preisgeben.

Nach mehreren Medienberichten über Diebstahl im Olympischen Dorf hat Mario Andrada, Kommunikationsdirektor von Rio2016, am Samstag die Festnahme eines Mitarbeiters bestätigt.

"Die Person wurde festgenommen und das Geld dem Eigentümer zurückgegeben", sagte Andrada, ohne Details zu den beteiligten Personen zu nennen: "Das muss vertraulich behandelt werden, weil derzeit noch an dem Fall gearbeitet wird."

Zuletzt hatten sich Athleten aus Dänemark, Großbritannien und Australien beschwert und behauptet, dass während ihrer Abwesenheit persönliche Gegenstände abhandengekommen seien.

"Die Sicherheit im Dorf wurde verstärkt. Die Sportler und Sicherheitskräfte müssen aufpassen, damit diese gewährleistet wird", sagte Andrada.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel