vergrößernverkleinern
OLY-2016-RIO-PELE
Pele wünscht sich die Olympische Gold-Medaille für sein Land © Getty Images

Fußball-Idol Pele hat der Olympia-Auswahl seines Heimatlandes Brasilien viel Glück für das Finale der Olympischen Spiele gegen Deutschland gewünscht.

"Möge Gott mein Land segnen. Lasst uns Geschichte schreiben und diese Goldmedaille gewinnen", twitterte der 75-Jährige kurz vor dem Anpfiff im Stadion Maracana am Samstag (17.30 OZ/22.30 MESZ).

Brasilien hat zwar fünfmal den WM-Titel geholt, davon dreimal mit Pele, aber noch nie Olympia-Gold. Die Finals 1984, 1988 und 2012 gingen allesamt verloren.

Pelé war bei den Spielen in Rio de Janeiro ursprünglich als letzter Fackelträger der Eröffnungsfeier vorgesehen gewesen, hatte aber wegen seiner Beschwerden nach zwei Hüftoperationen kurzfristig abgesagt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel