vergrößernverkleinern
Für Hannes Aigner reichte es knapp nicht zu einer Medaille
Für Hannes Aigner reichte es knapp nicht zu einer Medaille © Getty Images

Hannes Aigner verpasst eine Medaille in Rio de Janeiro denkbar knapp. Bei den Olympischen Spielen in London durfte er im Kajak-Einer noch jubeln.

Slalomkanute Hannes Aigner hat die vierte deutsche Medaille bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro knapp verpasst. Der Augsburger wurde im Kajak-Einer Vierter. Vor vier Jahren in London hatte Aigner noch Bronze gewonnen.

"Im Ziel habe ich gedacht, dass es für eine Medaille reichen könnte", sagte Aigner: "Ich bin trotzdem zufrieden, die anderen waren halt einen Tick besser."

Gold ging an den Briten Joseph Clarke. Silber holte der Slowene Peter Kauzer vor dem tschechischen Weltmeister Jiri Prskavec.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel