vergrößernverkleinern
Judo - Olympics: Day 1
Beslan Mudranov dominierte im Finalkampf gegen einen Kasachen © Getty Images

Judoka Beslan Mudranow hat dem umstrittenen russischen Team die erste Goldmedaille und gleichzeitig das erste Edelmetall überhaupt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gesichert.

Der 30 Jahre alte Tscherkesse besiegte in der Klasse bis 60 kg den kasachischen Weltmeister Jeldos Smetow. Bronze ging an Naohisa Takato (Japan) und Dijorbek Urosbojew (Usbekistan).

Der deutsche Starter Tobias Englmaier (Großhadern) war im Achtelfinale ausgeschieden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel