vergrößernverkleinern
BOXING-OLY-2016-RIO
Hamza Touba (r.) muss einstecken und geht als klarer Verlierer aus dem Ring © Getty Images

Fünfter Kampf - fünfte Niederlage: Die deutschen Boxer erleben bei den Olympischen Spielen in Rio ein Debakel.

Auch Fliegengewichtler Hamza Touba (Heidelberg) verlor seinen Auftaktkampf und zeigte beim 0:3 gegen den Franzosen Elie Konki zu wenig Widerstand.

"Das war nicht überzeugend, zu wenig aggressiv, zu wenig geschlagen", sagte Generalsekretär Michael Müller vom Deutschen Boxsport-Verband (DBV).

Mit dem EM-Dritten Artem Harutyunyan hat der DBV nur noch einen Kämpfer im Turnier. Der Hamburger boxt am Montag gegen den Kanadier Arthur Biyarslanow (18.45 Uhr OZ/23.45 Uhr MESZ).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel