vergrößernverkleinern
David Rudisha
David Rudisha hat die Goldmedaille gewonnen © Getty Images

Der Kenianer David Rudisha ist wieder Leichtathletik-Olympiasieger über 800 Meter.

Der Weltrekordler und Weltmeister setzte sich im Finale in Rio in glänzenden 1:42,15 Minuten deutlich vor dem Algerier Taoufik Makhloufi (1:42,61) durch. Bronze ging in 1:42,93 an den US-Amerikaner Clayton Murphy.

Deutsche Teilnehmer waren nicht am Start.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel