vergrößernverkleinern
Swimming - Olympics: Day 5
Julia Jefimowa könnte über 200 Meter Brust ihre zweite Medaille gewinnen © Getty Images

In der Nacht auf Freitag nimmt Skandal-Schwimmerin Julia Jefimowa an ihrem zweiten Finale bei den Olympischen Spielen in Rio teil. Über 200m Brust winkt die nächste Medaille.

Julia Jefimowa könnte ihrer umstrittenen Olympia-Geschichte das nächste Kapitel hinzufügen. Um 3.17 Uhr MESZ (im LIVETICKER bei SPORT1) tritt die russische Schwimmerin im Finale über 200 Meter Brust an, um ihre zweite Medaille bei den Spielen in Rio zu gewinnen.

Die 24-Jährige hatte bereits über die halbe Distanz in der gleichen Disziplin die Silbermedaille gewonnen. Danach war die im Jahr 2013 des Dopings überführte Athletin unter anderem von einigen ihrer Kontrahentinnen heftig angegriffen worden.

Video

Jefimowa darf sich über 200 Meter berechtigte Hoffnungen auf ihr zweites Edelmetall machen. Sie wurde in ihrem Halbfinale am Mittwoch Zweite, qualifizierte sich mit der siebtbesten Zeit aller Starterinnen für den Endlauf.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel