vergrößernverkleinern
Neymar ließ sich eine Erinnerung an den Olympiatriumph stechen © Snapchat/Neymar Jr

Neymar feiert den Triumph mit Brasiliens Fußballer auf besondere Weise. Der Superstar des FC Barcelona lässt sich noch in der Nacht eine Erinnerung stechen.

Für Neymar war der Olympiasieg der größte Erfolg seiner jungen Karriere. Der Superstar sicherte Brasilien mit seinem verwandelten Elfmeter gegen Deutschland die Goldmedaille.

Um sich für immer an diesen historischen Tag zu erinnern, wollte sich der Star des FC Barcelona gleich eine Erinnerung machen. Noch in der Nacht ließ Neymar sich deshalb ein Tattoo stechen. Seinen linken Unterarm ziert nun der Schriftzug "Rio 2016" und darunter die Olympischen Ringe.

Auf Snapchat präsentierte Neymar sein Tattoo und schrieb dazu: "Für den Rest des Lebens".

© Snapchat/Neymar Jr
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel