vergrößernverkleinern
HANDBALL-OLY-2016-RIO-ARG-TUN-FANS
Die Fans in Rio wurden zu mehr Fairness aufgefordert © Getty Images

Die Veranstalter der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro bitten die Zuschauer bei den Tischtennis-Wettbewerben um mehr Fairness gegenüber den Athleten.

"Die Sportler haben hart gearbeitet, um hier zu sein. Bitte feuert sie an und buht sie nicht aus", heißt es in einer Mitteilung, die seit Samstag vor Beginn der Spiele auf der Videowand eingeblendet und verlesen wird.

Im Pavillion 3 hatte in den ersten Tagen der Tischtennis-Wettbewerbe trotz einiger leerer Plätze auf den Tribünen eine mitunter feurige Atmosphäre geherrscht.

Allerdings schlugen sich die Zuschauer in Matches ohne brasilianische Beteiligung oftmals auf eine Seite und bedachten den jeweiligen Kontrahenten teilweise sogar während der Aufschläge mit Buh-Rufen und Pfiffen. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel