vergrößernverkleinern
Barbara Engleder beim Empfang in der Ankunftshalle des Münchner Flughafens © twitter.com/WernerRabe

Olympiasiegerin Barbara Engleder wird in ihrer bayrischen Heimat mit Blasmusik und Weißbier empfangen. Sie kommentiert den Empfang auf ihre lockere Art.

Goldschützin Barbara Engleder ist nach ihrem Olympiasieg in Rio de Janeiro landestypisch in ihrer bayerischen Heimat empfangen worden.

Am Flughafen München begrüßten Freunde und Familie die 33-Jährige bei Blasmusik und Weißbier. "Bayern ist doch was anderes als Rio. Ich bin froh, wieder daheim zu sein", sagte Engleder.

Die im niederbayerischen Triftern wohnende Engleder hatte am vergangenen Donnerstag Gold im Dreistellungskampf mit dem Sportgewehr gewonnen. "Es war ein tolles Erlebnis", sagte Engleder, die ihre Karriere nach der laufenden Saison beendet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel