vergrößernverkleinern
Diving - Olympics: Day 10
Patrick Hausding ist Rekord-Europameister © Getty Images

Die Wasserspringer Patrick Hausding und Stephan Feck haben bei Olympia in Rio de Janeiro das Halbfinale vom 3-m-Brett erreicht.

Rekord-Europameister Hausding, der sich in seinem dritten und letzten Wettbewerb Hoffnungen auf eine Medaille macht, belegte nach zwei schwächeren Sprüngen den sechsten Platz (440,00). Feck wurde Neunter (423,50).

Der chinesische Weltmeister He Chao scheiterte dagegen sensationell als 21. (380,35) an der ersten Hürde. Das Halbfinale (15.00/10.00 Ortszeit) und der Endkampf (23.00/18.00 Ortszeit) finden jeweils am Dienstag statt. Hausding und Feck hatten zuvor gemeinsam im Synchron-Wettbewerb den vierten Platz belegt.

"Das haben die beiden gut gemacht, am Dienstag werden die Karten aber neu gemischt. Unseren Kampf um die Medaillen haben wir noch nicht aufgegeben", sagte Bundestrainer Lutz Buschkow.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel