vergrößernverkleinern
Mercedes Benz Nations Cup - CHIO Aachen 2016
Ludger Beerbaum tritt mir 52 Jahren zurück © Getty Images

Springreiter Ludger Beerbaum tritt nach Bronze im Teamwettbewerb aus der Nationalmannschaft zurück. Dieser Erfolg war nur durch seinen Null-Fehler-Ritt möglich.

Springreiter Ludger Beerbaum hat seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben. Sein Management teilte mit, dass Beerbaum an keinen Championaten mehr teilnehmen werde und dass das Nationenpreisfinale, das in vier Wochen in Barcelona stattfindet, sein letzter Auftritt im roten Jacket der deutschen Equipe sein werde.

"Es fällt mir schon schwer, diesen Schritt zu tun", sagte Beerbaum, der weiterhin an internationalen Turnieren teilnehmen will: "Ich bin dankbar dafür, dass ich mein Heimatland als Reiter vertreten durfte. Jetzt sollen jüngere Kollegen diesen Part übernehmen!"

 

Beerbaum gewann insgesamt vier olympische Goldmedaillen und in Rio de Janeiro noch einmal Bronze mit der Mannschaft.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel