vergrößernverkleinern
WRESTLING-OLY-2016-RIO
Japans Ringerin Risako Kawai feiert ihre Goldmedaille zusammen mit ihrem Trainer Kazuhito Sakae © Getty Images

Ringerin Risako Kawai hat Japan bei den Olympischen Spielen in Rio die zwölfte Goldmedaille gesichert.

Die 21 Jahre alte WM-Zweite von 2015 besiegte im Finale der Klasse bis 63 kg Maryja Mamaschuk aus Weißrussland. Bronze ging an Jekaterina Larionowa (Kasachstan) und Monika Michalik (Polen). Eine deutsche Vertreterin gab es in der Gewichtsklasse nicht.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel