vergrößernverkleinern
Wrestling - Olympics: Day 9
Roman Wlasow (rot) setzt sich im Finale durch © Getty Images

Russlands Ringer-Star Roman Wlasow ist seiner Favoritenrolle bei den Olympischen Spielen gerecht geworden und hat sich nach 2012 in London seine zweite Goldmedaille im Griechisch-Römisch gesichert.

Der Welt- und Europameister siegte in der Klasse bis 75 kg gegen Mark Overgaard Madsen aus Dänemark, Olympia-Fünfter von London, mit 3:1.

Bronze hatten sich in Rio zuvor Hyeonwoo Kim (Südkorea) und Saeid Morad Abdvali (Iran) geholt. Ein deutscher Ringer war nicht im Wettbewerb.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel