vergrößernverkleinern
Simone Biles ist die Turn-Königin von Rio
Simone Biles ist die Turn-Königin von Rio © Getty Images

Die amerikanische Turn-Königin wird ihrer Favoritenstellung auch im Boden-Turnen gerecht. Silber geht ebenfalls an eine Amerikanerin, Bronze nach Großbritannien.

US-Kunstturnerin Simone Biles hat bei den Olympischen Spielen ihr viertes Gold geholt.

Die 19-Jährige setzte sich im Boden-Finale mit 15,966 Punkten vor ihrer Landsfrau Alexandra Raisman (15,500) und der Britin Amy Tinkler (14,933) durch. 

Biles hatte zuvor in Rio de Janeiro mit dem Team, im Mehrkampf und am Sprung triumphiert. Der Traum von fünf Goldmedaillen platzte, als es am Schwebebalken "nur" für Bronze reichte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel