vergrößernverkleinern
Diving - Olympics: Day 10
Patrick Hausding bestreitet seine letzten Olympischen Spiele © Getty Images

Wasserspringer Patrick Hausding hat trotz einiger Wackler das Finale vom 3-m-Brett erreicht. Der Rekord-Europameister qualifizierte sich als Halbfinal-Zehnter (413,50 Punkte) für den Endkampf am Dienstag (23.00 Uhr MESZ).

Es ist Hausdings letzte Medaillenchance in Rio de Janeiro, nachdem der 27-Jährige aus Berlin in den Synchronwettbewerben vom Brett und Turm jeweils auf Platz vier gelandet war.

Der Leipziger Stephan Feck erwischte bei viel Sonneneinstrahlung in der Freiluftanlage einen noch schwächeren Tag als Hausding und schied auf Rang 17 (354,20) aus.

Noch schlechter war London-Olympiasieger Ilja Sachachow (Russland), der als 18. überraschend scheiterte. Bereits im Vorkampf war sensationell für den chinesischen Weltmeister He Chao Endstation gewesen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel