vergrößernverkleinern
Australian Olympic Team Melbourne Welcome Home Celebration
Los Angeles bewirbt sich um die Olympischen Spiele 2024 © Getty Images

Die Organisatoren der Bewerbung von Los Angeles um die Olympischen Spiele 2024 haben am Samstag die kalifornischen Städte Anaheim und Long Beach als mögliche Veranstaltungsorte für die Sommerspiele hinzugefügt.

Long Beach soll im Falle des Zuschlags Schauplatz von Handball, BMX-Radfahren, Wasserball, Freiwasserschwimmen, Triathlon und Segeln werden. Anaheims Honda-Center, üblicherweise Heimat des Eishockey-Klubs Anaheim Ducks, würde Volleyball beherbergen.

Nach dem Rückzug Roms sind die einzigen verbliebenen Gegner für Los Angeles die europäischen Städte Paris und Budapest. Die Entscheidung über den Ausrichter fällt im September 2017 in Lima.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel