Video

Für einen Werbefilm der Paralympics legen sich Lionel Messi und vier seiner Barca-Kollegen Augenbinden um und kicken gegen die spanische Blinden-Auswahl.

Weltfußballer Lionel Messi und vier seiner Kollegen vom FC Barcelona haben für einen Tag blind gespielt: Für ein Werbe-Video für die Paralympics legten der Argentinier, der Ex-Schalker Ivan Rakitic sowie Sergio Busquets, Jordi Masip und Sergi Roberto eine Trainingseinheit mit der spanischen Blindenfußball-Nationalmannschaft ein.

"Messi und seine Kollegen haben gesagt, wie herausfordernd sie es fanden, mit Augenbinde zu spielen", sagte Sir Philip Craven, Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC): "Daran hat man gesehen, wie gut die Sehbehinderten Fußball spielen. Und wie schwierig es zum Beispiel ist, einen Elfmeter ohne einen unserer wichtigsten Sinne zu schießen."

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel