vergrößernverkleinern
2012 London Paralympics - Day 10 - Cycling - Road
Hans-Peter Durst krönt sich zum Doppel-Paralympicssieger © Getty Images

Hand-Peter Durst krönt sich in Rio als erster deutscher Athlet zum Doppel-Paralympicssieger. Der 58-Jährige lässt einen Briten und einen Kolumbianer knapp hinter sich.

Radfahrer Hans-Peter Durst hat nach seinem Sieg im Zeitfahren auch das Straßenrennen bei den Paralympics in Rio de Janeiro gewonnen.

Der 58-Jährige aus Dortmund setzte sich nach 30 km in 50:57 Minuten mit drei Sekunden Vorsprung auf den Briten Davis Stone und den Kolumbianer Nestor Ayala Ayala durch.

Es war die 14. Goldmedaille für den Deutschen Behindertensportverband (DBS) - die achte davon durch einen Straßen-Radfahrer.

Zudem ist der an einer Störung des Gleichgewichtssinns leidende Dreirad-Fahrer Durst der erste deutsche Athlet, der in Rio zum Doppel-Paralympicssieger aufsteigt.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel