vergrößernverkleinern
Spieltaganalyse
Die SPORT1-Experten Thomas Berthold (M.) und Olaf Thon analysieren die Situation bei Hoffenheim © SPORT1

SPORT1-Experte Thomas Berthold übt in der Telekom Spieltaganalyse Kritik an der Hoffenheimer Personalpolitik. SPORT1-Experte Olaf Thon glaubt an Retter Stevens.

SPORT1-Experte Thomas Berthold hat Kritik an der der Personalpolitik von 1899 Hoffenheim geübt.

"Mir fehlt die klare Strategie", sagte Berthold in der Telekom Spieltaganalyse auf SPORT1. "Unter Rangnick hatten sie noch eine, seitdem er weg ist nicht mehr."

Rangnick hatte den Klub 2006 in der damals drittklassigen Regionalliga übernommen und bis in die Bundesliga geführt. Nach Differenzen mit Mäzen Dietmar Hopp trat der Trainer im Januar 2011 zurück. Nach der Trennung von Markus Gisdol übernahm am Montag mit Huub Stevens der siebte Trainer in den letzten vier Jahren das Ruder bei der TSG.

"Nach Ralf Rangnick kam keiner mit einem klaren Konzept, der entweder auf die Jugend oder auf die Stars gesetzt hat", sagte SPORT1-Experte Olaf Thon. "Da fehlte die ideale Mischung."

Der ehemalige Schalker glaubt, dass sein einstiger Coach bei den Königsblauen, der richtige Mann für Hoffenheim ist. "Ich traue ihm zu, diese Mannschaft zu retten", sagte Thon. "Er muss nur wieder die Balance zwischen Offensive und Defensive finden, denn die hat die Mannschaft etwas verloren."