vergrößernverkleinern
Claudio Pizarro
Claudio Pizarro traf zum 2:0 gegen Hannover © Getty Images

Claudio Pizarro setzt seine Erfolgsserie auch gegen Ex-Coach Thomas Schaaf fort und erzielt ein Jubiläumstor. Beim nächsten Treffer winkt der nächste Rekord für den Oldie.

Claudio Pizarro hat seine Erfolgsserie fortgesetzt und auch bei Werder Bremens 4:1-Sieg gegen Hannover 96 getroffen.

Mit einem sehenswerten Tor erhöhte der 37-Jährige zum zwischenzeitlichen 2:0 - sein insgesamt 100. Treffer im Trikot von Werder. Die meisten hatte er unter Thomas Schaaf erzielt, der heute Gegenüber Hannover trainiert.

Mit einem weiteren Tor zieht er mit dem historisch besten Werder-Torschützen gleich, Marco Bode führt die Liste mit 101 Toren noch an.

Neun Tore hat Pizarro in der Rückrunde schon erzielt - das ist Ligaspitze und besser als beispielsweise Pierre-Emerick Aubameyang und Robert Lewandowski.