vergrößernverkleinern
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-HAMBURG
Douglas Costa (r.) und Arturo Vidal (l.) überzeugten gegen den HSV © Getty Images

Die beiden südamerikanischen Neuzugänge überzeugen beim Saisonauftakt der Bayern auf ganzer Linie. Costa bringt die HSV-Defensive zur Verzweiflung, Vidal glänzt als Mittelfeldmotor.

Die Neuzugänge Douglas Costa und Arturo Vidal haben beim 5:0 des FC Bayern gegen den Hamburger SV einen gelungenen Bundesliga-Einstand für den Rekordmeister gefeiert.

Costa war mit einem Tor und einer Torvorlage einer der auffälligsten Akteure auf dem Platz. Zudem feuerte der Brasilianer gemeinsam mit Robert Lewandowski die meisten Torschüsse ab (4).

© SPORT1

Arturo Vidal hatte mit Abstand die meisten Ballkontakte auf dem Platz (139). Ein Wert, den der Chilene in seiner Zeit bei Bayer Leverkusen nie erreicht hat. Seine 61,5 Prozent gewonnene Zweikämpfe sind zudem Bestwert unter den Bayern-Mittelfeldspielern.

© SPORT1