vergrößernverkleinern
Brian Altmann gewinnt das WPT in Florida
Brian Altmann gewinnt das WPT in Florida © wpt

Brian Altmann gewinnt die Lucky Hearts Open in Florida. In der entscheidenden Hand im Heads-Up prallen zwei Monster-Hände aufeinander.

Brian Altman hat die Lucky Hearts Open in Florida gewonnen und ist nun 723.000 Dollar reicher. Im Heads-Up des WPT-Turniers besiegte er Mark Dube, der sich über rund 435.000 Dollar freuen durfte.

In der entscheidenden Hand floppte Altman auf dem Board mit A 3 5 in Pik mit K 8 in Pik den Flush.

Dube hielt die beiden roten Asse und hatte Top Set. Auf diesem Monsterflop gingen alle Chips in die Mitte. Turn und River brachten für Dube keine Hilfe.

Dritter wurde Kelly Minkin für über 262.000 Dollar.

Video
teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel