vergrößernverkleinern
Konstantin Maslak gewann ein Weltmeister-Armband
Konstantin Maslak gewann ein Weltmeister-Armband © Twitter @WSOP

Viele Poker-Profis haben ihre Wurzeln im Schachsport, doch der neueste Weltmeister erarbeitete sich am Schachbrett sogar den Titel des Großmeisters.

Konstantin Maslak hat sich nun bei der World Series of Poker auch ein goldenes Weltmeister-Armband gesichert.

Der Russe gewann das Omaha/Seven Card Stud Hi-Lo-Turnier bei der Weltmeisterschaft in Las Vegas und kann sich über ein Preisgeld in Höhe von 269.612 Dollar freuen.

Der 30-Jährige erzielte so das beste Ergebnis seiner Poker-Karriere.

"Ich bin Schach-Großmeister", sagte Maslak nach seinem Erfolg: "Aber ich habe meine Freunde Poker spielen sehen und wollte es auch probieren. Meistens spiele ich im Internet."

Maslak wettet zudem leidenschaftlich auf Sportereignisse. Die letzte World Series verpasste er, weil er sich lieber voll auf die Fußball-WM in Brasilien konzentrieren wollte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel