vergrößernverkleinern
Christopher Kyriacou kann sich über ein stattliches Preisgeld freuen
Christopher Kyriacou kann sich über ein stattliches Preisgeld freuen © 888poker

Christopher Kyriacou gewinnt das Opening Event des 888Live Festivals in London. Der Brite räumt dabei mehr als 20.000 Euro ab und erhält noch einen zusätzlichen Preis.

Christopher Kyriacou hat das Opening Event des 888Live Festivals in London gewonnen.

Der Brite kassierte dafür ein Preisgeld von 20.000 britischen Pfund (umgerechnet rund 22.000 Euro).

Insgesamt 521 Spieler hatten sich zu dem Turnier mit einem Buy-in von 220 Pfund (246 Euro) angemeldet, 250 Spieler entschieden sich zudem nach ihrem ersten Ausscheiden für einen Rebuy.

Video

Sieger Kyriacou und die weiteren acht Spieler, die den Final Table erreichten, erhielten neben ihrem Preisgeld ein Ticket für das Main Event des Festivals im Aspers Casino in der britischen Hauptstadt im Wert von 1100 Pfund.

Bei dem Turnier, das am 12. Oktober startet, gibt es einen garantierten Preisgeldpool von 400.000 Pfund.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel