vergrößernverkleinern
Phil Hellmuth (M.) gewann so viele Weltmeistertitel wie kein anderer Pokerspieler
Phil Hellmuth (M.) gewann so viele Weltmeistertitel wie kein anderer Pokerspieler © Getty Images

Poker-Rekordweltmeister Phil Hellmuth wettet auf die eigenen Basketball-Fähigkeiten und räumt richtig ab. Der Wurf ist in einem sehenswerten Video dokumentiert.

Poker-Profis neigen im Allgemeinen zu verrückten Wetten, aber diese ist besonders spektakulär.

Rekordweltmeister Phil Hellmuth hat mit einem einzigen Basketball-Wurf 15.000 Dollar gewonnen.

Nach der Aufzeichnung der TV-Show "Poker Night in America" zog der 53-Jährige noch mit einigen Kollegen in Pittsburgh um die Häuser.

Mit dabei: Die Poker-Pros Olivier Busquet, Shaun Deeb, Parker Talbot und Pete Manzinelli.

Wurf im Video dokumentiert

Als die Gruppe um 2 Uhr nachts an einem Parkplatz mit Basketballkorb vorbei kam, entbrannte eine Diskussion, ob Hellmuth aus Drei-Punkte-Entfernung treffen könne. Und zwar mit dem ersten Versuch, ohne Aufwärmen und offensichtlich alkoholisiert.

Hellmuth verlangte eine 10:1-Quote, die anderen stimmten zu. Der 14-fache Bracelet-Gewinner bei der World Series of Poker setzte 1500 Dollar.

Nachdem ein Ball organisiert werden konnte, holte Hellmuth dokumentiert von den Handy-Kameras der ganzen Gruppe zum Wurf aus und traf - sogar ohne den Ring mit dem Ball zu berühren.

Pokerrunden mit Warriors-Stars

Unter dem ungläubigen Jubel der anderen drehte Hellmuth erst einmal eine Ehrenrunde durch die Nacht von Pittsburgh. Danach feierte sich der als Poker-Rüpel verschriene US-Amerikaner stundenlang bei Twitter für seinen Sieger-Wurf.

Was die anderen bei ihrer Wette hätten bedenken sollen: Hellmuth ist riesiger Fan der Golden State Warriors und spielt des Öfteren in privaten Runden mit einigen Stars des NBA-Champions.

Möglicherweise erhielt er von ihnen das ein oder andere Wurf-Coaching im Gegenzug für die Poker-Lektionen.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel