vergrößernverkleinern
Lisa Brennauer holt zusammen mit Trixi Worrack Gold bei der Straßenrad-WM

Lisa Brennauer (26) hat bei der Straßenrad-WM im spanischen Ponferrada im Einzelzeitfahren der Frauen die zweite Goldmedaille für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) errungen.

Die deutsche Meisterin aus Kempten setzte sich nach 29,5 Kilometern in 38:48,16 Minuten vor der Ukrainerin Anna Solowej und der Amerikanerin Evely Stevens durch.

Auf Rang vier kam U23-Europameisterin Mieke Kröger aus Bielefeld.

Am Dienstagmittag hatte bereits Junior Lennard Kämna (Wedel) Gold im Kampf gegen die Uhr gewonnen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel