vergrößernverkleinern
Kristina Vogel war 2012 deutsche Radsportlerin des Jahres

Kristina Vogel (Erfurt) und Joachim Eilers (Köln) haben dem Bund Deutscher Radfahrer (BDR) zum Abschluss der Bahnrad-EM im französischen Übersee-Departement Guadeloupe mit Siegen in den Keirin-Wettbewerben zwei weitere Goldmedaillen beschert.

Im Medaillenspiegel belegte Deutschland mit 13 Medaillen (3x Gold, 4x Silber, 6x Bronze) den dritten Platz hinter Großbritannien und Russland. "Besser geht's nicht", sagte BDR-Sportdirektor Patrick Moster.

Vogel, die zuvor Silber im Teamsprint und Bronze im Sprint gewonnen hatte, dominierte den Wettkampf und setzte sich souverän durch. "Ich bin froh, dass es endlich mit dem Sieg geklappt hat", sagte die 23-Jährige.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel