vergrößernverkleinern
Leif Lampater greift mit Wim Stroetinga nach dem Gesamtsieg
Leif Lampater greift mit Wim Stroetinga nach dem Gesamtsieg © getty

Die Titelverteidiger Leif Lampater und Wim Stroetinga (Niederlande) greifen bei den 51. Bremer Sixdays der Radprofis erneut nach dem Gesamtsieg.

Die Vorjahresgewinner liegen vor der Schlussnacht in der Hansestadt rundengleich nur fünf Punkte hinter der führenden Paarung Morgan Kneisky/Jesper Mörköv (Frankreich/Dänemark).

Auch der Berliner Marcel Kalz und sein dänischer Partner Alex Rasmussen können sich auf Platz drei mit einer Runde Rückstand noch Sieghoffnungen machen.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel