vergrößernverkleinern
Kristina Vogel trifft im Halbfinale auf Zhong Tianshi
Kristina Vogel trifft im Halbfinale auf Zhong Tianshi © Getty Images

Titelverteidigerin Kristina Vogel steht bei der Bahnrad-WM in Paris im Halbfinale des Sprint-Wettbewerbs.

Die 24-Jährige setzte sich im Viertelfinale am Freitagabend in zwei Durchgängen gegen Zeitfahr-Weltmeisterin Anastassija Woynowa aus Russland durch.

In der Vorschlussrunde am Samstag trifft Vogel auf die Chinesin Zhong Tianshi, die sie im Vorjahr im Finale bezwungen hatte.

Ausgeschieden ist derweil Teamsprint-Olympiasiegerin Miriam Welte. Einen Tag nach ihrem dritten Platz im nicht-olympischen 500-m-Zeitfahren war für die 28-Jährige aus Kaiserslautern im Achtelfinale Schluss.

"Ein bisschen enttäuscht bin ich schon, mein persönliches Ziel war das Viertelfinale", sagte Welte.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel