vergrößernverkleinern
Team SKY Media Day
Der Italiener Elia Viviani vom Team Sky gewinnt setzt sich im Zielsprint durch. © Getty Images

Der italienische Radprofi Elia Viviani (Sky) hat die zweite Etappe der Dubai-Tour für sich entschieden. Der 25-Jährige setzte sich nach 185 km von Dubai nach Palm Jumeirah im Zielsprint gegen den Briten Mark Cavendish (Quick Step) und seinen Landsmann Andrea Guardini (Astana) durch.

Als bester deutscher Profi landete John Degenkolb (Gera/Giant-Alpecin) auf dem sechsten Platz. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (Cottbus/Quick Step) hatte vor dem Zielsprint viel Arbeit für Sprint-Star Cavendish geleistet und landete im Hauptfeld.

In der Gesamtwertung liegt Cavendish nach seinem Auftaktsieg weiter in Führung. Das dritte Teilstück führt am Freitag vom Dubai International Marine Club über 205 km nach Hatta Dam.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel