vergrößernverkleinern
CYCLING-FRA-MEDITERRANEAN-TOUR
John Degenkolb gewann 2014 die dritte Etappe der Mittelmeer-Rundfahrt © Getty Images

Die traditionsreiche Mittelmeer-Rundfahrt der Radrennfahrer findet in diesem Jahr aufgrund eines Finanzstreits nicht statt. Das gab die veranstaltende Agentur LNC am Mittwoch nach einem Urteil des Nationalen Olympischen Komitees von Frankreich (CNOSF) bekannt.

Zugleich teilte der Veranstalter der Nachrichtenagentur AFP mit, dass das Rennen im kommenden Jahr stattfinden könnte, "wenn sich die Sache bis zum Juni geregelt hat". Dann endet die Einschreibungsfrist.

Die 42. Auflage sollte eigentlich vom 12. bis 15. Februar in der französischen Mittelmeer-Region ausgetragen werden. In Rolf Gölz (1992), Jörg Jaksche (2004) und Jens Voigt (2005) gewannen bislang drei deutsche Radprofis die Rundfahrt.

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel