vergrößernverkleinern
Gerald Ciolek Sprint
Gerald Ciolek gewann die erste Etappe bei der Österreich-Rundfahrt © Getty Images

Radprofi Gerald Ciolek aus Köln hat sich auf der ersten Etappe der Österreich-Rundfahrt die Gesamtführung gesichert.

Der frühere Mailand-Sanremo-Sieger vom Team MTN-Qhubeka sprintete beim Tagessieg des Norwegers Sondre Holst Enger nach 201 km in Scheibbs auf Platz drei und löste damit Rüdiger Selig (Zwenkau/Katjuscha) an der Spitze ab.

Selig hatte mit seiner Mannschaft am Samstag den als Teamzeitfahren ausgetragenen Prolog gewonnen und damit das Leader-Jersey übernommen. Die zweite Etappe führt am Montag über 196,1 km Litschau nach Grieskirchen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel