vergrößernverkleinern
CYCLING-FRA-NED-TDF2015-LINE
Andre Greipel verwies Peter Sagan am Sonntag auf Platz zwei © Getty Images

Der deutsche Top-Sprinter demonstriert auf der zweiten Tour-Etappe eindrucksvoll seine Siegermentalität - und darf sich über eine Premiere in seiner Karriere freuen.

Der deusche Top-Sprinter Andre Greipel hat mit dem Erfolg auf der zweiten Etappe der 102. Tour de France am Sonntag seinen Ruf als Siegfahrer unter Beweis gestellt.

Seit 2008 hat der 32-Jährige vom Team Lotto-Soudal in jedem Jahr mindestens eine Etappe bei einer großen Landesrundfahrt (Giro, Tour, Vuelta) gewonnen.

Greipel gelang in Neeltje Jans auch eine besondere Premiere. Erstmals in seiner Karriere durfte er sich das Grüne Trikot des Punktbesten überstreifen. Der Etappenerfolg war zudem der früheste in Greipels Tour-Laufbahn.

Greipels Etappenerfolge bei großen Landesrundfahrten im Überblick:

2008: Giro d'Italia/1

2009: Vuelta a Espana/4

2010: Giro d'Italia/1

2011: Tour de France/1

2012: Tour de France/3

2013: Tour de France/1

2014: Tour de France/1

2015: Giro d'Italia/1, Tour de France/1

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel