vergrößernverkleinern
Le Tour de France 2015 - Stage Fifteen
Andre Greipel (r.) gewann in Paris zum vierten Mal eine Etappe bei der Tour de France © Getty Images

Auf der letzten Etappe der Tour de France genießt Chris Froome den Gesamtsieg. Aber Andre Greipel glückt auf dem Champs-Elysees im Sprint noch mal ein Coup.

Der Brite Christopher Froome hat zum zweiten Mal nach 2013 die Tour de France gewonnen.

Der 30-Jährige vom Team Sky trug am Sonntag das Gelbe Trikot zum Ziel auf den Champs-Elysees nach Paris. Auf der 109,5 km langen Schlussetappe mit Start in Sevres war Froome traditionell nicht mehr attackiert worden.

Der prestigereiche Etappensieg ging allerdings an den deutschen Top-Sprinter Andre Greipel (Rostock/Lotto-Soudal), der seinen vierten Tageserfolg bei der Tour 2015 feierte. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel