vergrößernverkleinern
Nils Politt gehört zum deutschen WM-Aufgebot
Nils Politt gehört zum deutschen WM-Aufgebot © Getty Images

Der deutsche Nachwuchs-Radprofi Nils Politt erhält zur kommenden Saison einen Profivertrag über zwei Jahre bei der russischen World-Tour-Equipe Katjuscha.

Der 21 Jahre alte gebürtige Kölner gehört zum WM-Aufgebot des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) für die Titelkämpfe im amerikanischen Richmond (20. bis 27. September) und soll dort im U23-Straßenrennen starten.

Der deutsche U23-Meister ist überglücklich. "Schon vor Monaten hat Katjuscha Interesse gezeigt, und ich bin sicher, dass ich eine Menge lernen werde", sagte Politt, der auch als starker Zeitfahrer gilt.

Neben Politt verpflichtete Katjuscha den Belgier Jürgen Van den Broeck (32), bisher Teamkollege von Andre Greipel bei Lotto-Soudal und einst Gesamtdritter (2010) und -vierter (2012) der Tour de France.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel