vergrößernverkleinern
Gerald Ciolek gewann 2013 den Eintagesklassiker Mailand-Sanremo. © getty

Der frühere Mailand-Sanremo-Sieger Gerald Ciolek (29) wechselt in der kommenden Saison zum deutsch-dänischen Zweitdivisionär Cult Energy-Stölting.

Der gebürtige Kölner stand zuletzt in Diensten des südafrikanischen Teams MTN-Qhubeka, für das er seit 2013 fuhr.

Ciolek kehrt damit zu seinem Lehrmeister Jochen Hahn zurück, unter dessen Führung er 2005 als damals 18-Jähriger deutscher Meister geworden war.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel