vergrößernverkleinern
Tour of Qatar - Stage Two
Alexander Kristoff (r.) setzte sich mit wenigen Zentimetern Vorsprung vor Mark Cavendish durch © Getty Images

Der norwegische Radprofi Alexander Kristoff hat im Foto-Finish die zweite Etappe der Katar-Rundfahrt gewonnen.

Nach 135 Kilometern rund um die Universität in Doha setzte sich der 28-Jährige vom Katjuscha-Team gegen den früheren Straßenrad-Weltmeister Mark Cavendish (Dimension Data) durch. Der Brite hatte am Montag das erste Teilstück für sich entschieden.

In der Gesamtwertung führt Cavendish mit fünf Sekunden Vorsprung auf Kristoff, Dritter ist der Italiener Sacha Modolo (Lampre-Merida/+14). 400 Meter vor dem Ziel kam es im Feld zu einem Massensturz. Kein Fahrer aus der Spitzengruppe wurde darin verwickelt.

Als bester Deutscher belegte Patrick Gretsch (AG2R) am Dienstag den 24. Platz. Die Katar-Rundfahrt endet am Samstag nach fünf Etappen und 626,4 km in Doha.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel