vergrößernverkleinern
CYCLING-TRACK-OLY-2016-RIO
Maximilian Levy war in Cottbus nicht zu schlagen © Getty Images

Die deutschen Olympiastarter haben eine Woche nach Ende der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro auch bei den deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Cottbus überzeugt.

Sprint-Olympiasiegerin Kristina Vogel sicherte sich nach ihrem Teamsprint-Gold am Vortag am Sonntag auch den Meistertitel im Sprint vor Emma Hinz und Daniela Gaß. Maximilian Levy, der am Samstag seinen Sprinttitel erfolgreich verteidigt hatte, siegte auch im Keirin.

"Es hat mich besonders gefreut, dass sich zahlreiche unserer Olympia-Starter so gut präsentiert haben und mit Top-Leistungen überzeugten. Sie waren und sind Aushängeschilder für den deutschen Radsport", sagte Günter Schabel, Vizepräsident für Leistungssport im Bund Deutscher Radfahrer.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel