vergrößernverkleinern
Le Tour de France 2016 - Stage Eighteen
Oliver Naesen gewann das Bretagne Classic © Getty Images

Radprofi John Degenkolb (Giant-Alpecin) hat beim Bretagne Classic – Ouest-France den Sieg bei einem Eintagesrennen erneut knapp verpasst. Nach seinem zweiten Platz bei den Hamburg Cyclassics am vergangenen Wochenende kam der 27-Jährige am Sonntag zeitgleich mit Tagessieger Oliver Naesen (Belgien/IAM) als Fünfter ins Ziel. 

Naesen war Teil einer Ausreißergruppe und setzte sich im Zielsprint gegen den Italiener Alberto Bettiol (Cannondale) durch. Vorjahressieger Alexander Kristoff (Norwegen/Katjuscha) wurde Dritter.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel