vergrößernverkleinern
Rick Zabel verlässt das BMC Racing Team
Rick Zabel verlässt das BMC Racing Team © Getty Images

Rick Zabel findet einen neuen Rennstall. Der Sohn von Sprint-Legende Erik Zabel fährt für die kommenden zwei Jahre für ein russisches Team.

Youngster Rick Zabel hat ein neues Team gefunden. Der Sohn von Erik Zabel, sechsmaliger Gewinner des Grünen Trikots bei der Tour de France, kommt für zwei Jahre vom Team BMC zur russischen Mannschaft Katjuscha.

Dort wird er Teamkollege des dreimaligen Zeitfahr-Weltmeisters Tony Martin, den die Russen jüngst von Etixx-Quick Step verpflichtet hatten.

"Ich will eine aktive Rolle in der Anfahrarbeit für Alexander Kristoff spielen. Es ist schön, für einen großen Fahrer zu arbeiten und von seiner Erfahrung zu profitieren.", sagte der 22-jährige Zabel, der in diesem Jahr beim Giro d'Italia auf vier Etappen unter die Top 10 kam.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel