vergrößernverkleinern
UCI Road World Championships - Day Two
Lennard Kämna ist der neue U23-Europameister © Getty Images

Lennard Kämna hat sich souverän den Europameister-Titel im Zeitfahren der U23 gesichert.

Im französischen Plumelec setzte sich der 20-Jährige aus Wedel nach 24,5 km mit 30 Sekunden Vorsprung auf den Italiener Filippo Ganna durch.

"Am Ende war der Berg so brutal, da ging keine Sekunde mehr", sagte Kämna, der zur kommenden Saison zum Top-Team Giant-Alpecin wechselt: "Ich wusste, dass es gut lief, ich hatte zu keinem Zeitpunkt Probleme, der Wind hat mir überhaupt nichts ausgemacht."

2014 hatte sich Kämna bei den Junioren den WM-Titel im Zeitfahren gesichert.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel