vergrößernverkleinern
Marcel Kittel gewann seine dritte Etappe in Dubai
Marcel Kittel gewann bereits die Etappe am Vortag © Getty Images

Marcel Kittel holt sich bei der Dubai-Tour nach seinem Sieg am Vortag auch die 2. Etappe. Der Titelverteidiger verweist zwei Sprintspezialisten auf die Plätze.

Titelverteidiger Marcel Kittel hat bei der Dubai-Tour auch die zweite Etappe gewonnen. Der Radprofi vom belgischen Team Quick-Step Floors überquerte nach 188 Kilometern von Dubai nach Ras al-Khaimah als Schnellster die Ziellinie und verwies die beiden Sprintspezialisten Dylan Groenewegen aus den Niederlanden (Lotto NL-Jumbo) und Jakub Mareczko (Wilier Triestina) aus Italien auf die Plätze.

Bereits am Dienstag hatte sich der 28 Jahre alte Top-Sprinter beim ersten Rennen der Saison mit über einer Radlänge Vorsprung durchgesetzt. Am Donnerstag geht es beim dritten von fünf Teilstücken über 200 Kilometer von Dubai nach Fujairah.

Im Vorjahr hatte der neunmalige Tour-Etappensieger die Gesamtwertung und zwei Tagesabschnitte der Rundfahrt in den Vereinigten Arabischen Emiraten für sich entschieden. 

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel