vergrößernverkleinern
CYCLING-FRA-PARIS-NICE
Michael Matthews vom deutschen Team Sunweb hat die erste Etappe gewonnen © Getty Images

Der Australier Michael Matthews vom deutschen Team Sunweb setzt sich bei der ersten Etappe der Baskenland-Rundfahrt durch. Die Deutschen sind chancenlos.

Radprofi Michael Matthews vom deutschen Team Sunweb hat die erste Etappe der Baskenland-Rundfahrt gewonnen.

Der 26-jährige Australier setzte sich über 153,2 km von Pamplona nach Sarriguren im Zielsprint gegen seinen Landsmann Jay McCarthy vom zweiten deutschen Profiteam Bora-hansgrohe durch und ist erster Spitzenreiter.

Die Deutschen um den früheren Straßenmeister Emanuel Buchmann (Ravensburg/Bora-hansgrohe) spielten im Kampf um den Tagessieg keine Rolle.

Die zweite Etappe am Dienstag führt von Pamplona nach Elciego (173,4 km).

Die 59. Auflage der Baskenland-Rundfahrt endet am Samstag nach sechs Etappen mit einem Einzelzeitfahren in Eibar. Andreas Klöden (2000, 2011) ist bislang der einzige deutsche Gewinner der "Itzulia".

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel