vergrößernverkleinern
Thomas Daley peilt Olympiagold an
Thomas Daley peilt Olympiagold an © Getty Images

Thomas Daley, der sich 2009 als 14-Jähriger zum jüngsten Weltmeister im Wasserspringen gekürt hatte, will mit einem Novum Gold bei Olympia 2016 gewinnen.

Der englische Turmspezialist, einer der großen Rivalen des Dresdners Sascha Klein, will bei den Spielen in Rio de Janeiro den von ihm so genannten "demon dive" (Teufelssprung) präsentieren.

Dabei handelt es sich um einen dreieinhalbfachen Salto mit einer Schraube.

"Du musst etwas riskieren, wenn du eine Olympiamedaille gewinnen willst", sagte der heute 20-Jährige, der 2012 bei den Heimspielen in London Olympiasilber gewonnen hatte, der "BBC".

Video
teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel